Akquise Workshops verbessern den Vertrieb

Kundenakquise

Jedes Unternehmen hat das Ziel der Kundengewinnung. Mit Beginn des wirtschaftlichen Aufschwungs entwickelten Unternehmen Methoden, die es ermöglichten viele Kunden für das eigene Produkt zu begeistern. Eine ganz entscheidende Maßnahme für das Erreichen einer guten Kundenbindung ist die Akquise, abgleitet von dem lateinischen Wort "acquirere" (erwerben, anschaffen). Akquise Workshops mit unterschiedlichen Trainingsmaßnahmen werden Mitarbeitern angeboten, um die richtige Gewinnung von Kunden zu proben und zu trainieren.

Bekannte Methoden liefern nur bekannte Lösungen!

In den 60er Jahren setzte man auf das heute noch verbreitet klassische, individuelle Modell. Hier erleben Sie Verkaufstraining in Seminaren mit Trainern, die vermitteln und predigen, aber leider nicht die Transferrate erreichen, die sich ein Unternehmen wünscht. Die Effizienz dieser klassischen Verkaufsschulung verliert in Zeiten der digitalen Medien immer mehr an Bedeutung. Reise und Übernachtungskosten fallen an und Sie stehen dem Unternehmen im Zeitraum der Verkaufsschulung nicht zur Verfügung. Oft ergreifen Selbstdarsteller das Wort und es entstehen mechanische Kommunikationen, die das Ursache-Wirkung-Prinzip verfolgen, aber Botschaften nicht optimal transportieren.

Nicht die Methode ist ausschlaggebend, sondern der Zugang zum Kunden!

Bewährt hat sich die Kunst der Kundenakquise in Form des e-Learning zu erwerben. Lernbegleiter vermitteln Ihnen online mit vielen Teilnehmern konkrete Lösungen. Der Transferauftrag ist ein anderer, als der in der klassischen Methode. Verkaufsschwache Zahlen rufen meist nach einem schnellen Verkaufstraining. Die Neukundengewinnung steht an erster Stelle und Sie sollen beispielsweise die Form einer guten Telefonakquise beherrschen. Das Kommunikationstraining via Internet vermittelt Ihnen mit entsprechenden Programmen Selbstsicherheit, Strategie, Glauben an das Produkt und Authentizität. Freies Reden und auch "Scheitern können" wird geübt.

Praxisbezogen und sofort umsetzbar

Um dem Unternehmen gute Verkaufszahlen zu liefern, ist eine kurzfristige Verfügbarkeit von Trainern erforderlich und eine aktive Begleitung. Mit dem vermittelten Wissen sind Sie in der Lage frei von Zweifeln eine gute Kundenbindung herzustellen, die auch immer auf der Ebene eines Kunden stattfindet. Durch die Feststellung eigener Kompetenzen gelingt das Akquirieren in allen Lebenslagen und Sie können es optimal für das eigene Unternehmen umsetzen.

Die wohl schlechteste Methode des Verkaufstrainings ist das marktschreierische Verkaufen. Trainergurus, die so vermitteln, verkaufen sich, aber lassen sämtliche Werte am Produkt außen vor. Diese Art wird noch schlechter abschließen, als das klassische Verkaufsseminar, wo zumindest die Rahmenbedingungen einer optimalen Umsetzung beachtet werden.